21.11.2010 bis 27.03.2011

Eine Ausstellung des
Landesmuseums Natur und Mensch
Damm 38 – 44
26135 Oldenburg

Die Archäologie

Der 1888 im walisischen Tremadoc geborene Thomas Edward Lawrence entdeckt sehr früh sein Interesse für Archäologie. Bereits als Schüler unternimmt er Fahrradtouren durch Frankreich und besichtigt dort vor allem Burgen. Angetan von diesen Bauwerken besichtigt er anschließend die Kreuzfahrerburgen im östlichen Mittelmeer.
Von 1910 bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs arbeitet T. E. Lawrence im Vorderen Orient als Archäologe. Zuerst in Karkemesch, dann auf der Sinai-Halbinsel.